Bärentraubenblätter aus SpanienBärentraubenblätter aus Spanien
$7.00

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Standardversand in 2 - 3 Tagen 

  • 100% Qualitätsversprechen

  • Versandkostenfrei ab 30 Euro

  • E-Mail Service 24h

BESCHREIBUNG

DIREKT VON DER PLANTAGE!

100 % Original Bärentraubenblätter aus Spanien, 20 g Dose, Direkt von der Plantage, Frei von Zusatzstoffen, Natürlich und biologisch kontrolliert.

GEWÜRZE AUS SPANIEN

WISSENSWERTES

Bärentraubenblätter


Der medizinisch wirksame Pflanzenteil der Bärentraube (Arctostaphylos uva-ursi) sind ihre Blätter. Bärentraubenblätter enthalten Inhaltsstoffe, die den Harn hervorragend desinfizieren und gegen eine Vielzahl von Bakterien wirken können. Der Wirkstoff eignet sich daher sehr gut zur kurzfristigen einwöchigen Anwendung bei entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege, d. h. bei Nierenbecken- und Blasenentzündung.


Bärentraubenblätter sind eine traditionelle Pflanzenarznei. Basierend auf langjähriger Erfahrung können sie bei Symptomen wiederkehrender Blasenentzündung (Brennen beim Wasserlassen, häufiger Harndrang) eingenommen werden, wenn ernsthafte Ursachen vom Arzt ausgeschlossen wurden. In der Volksmedizin bei allen Unterleibs- und Harnwegserkrankungen sowie Gallenwegsbeschwerden eingesetzt.


Anwendung und Dosierung der Bärentraubenblätter


Zubereitung Bärentraubenblätter-Tee: 1-2 Teelöffel Bärentraubenblätter mit 1/4 l kaltem Wasser übergießen und 12-24 Stunden unter gelegentliches Umrühren beiseite gestellt, anschließend abgeseiht. Leicht angewärmt kann von diesem Tee 2-3 mal täglich eine Tasse getrunken werden.


Trinken Sie den Bärentraubenblättertee über einen Zeitraum von maximal einer Woche bis zu 3 mal täglich.


Risiken und Nebenwirkungen


Bitte beachten Sie: Risiken sind bei der Anwendung von bestimmungsgemäßer Dosierung (Tagesdosis 10 g) nicht bekannt.


Da die Pflanze jedoch einen relativ hohen Gerbstoffgehalt aufweist, kann es bei Personen mit empfindlichem Magen zu Übelkeit und Erbrechen kommen. Bei längerer Anwendung ist zudem eine Verstopfung denkbar.


Bei Selbstanwendung sollten Bärentraubenblätter nicht länger als 1 Woche am Stück und maximal 5 mal pro Jahr angewendet werden. Es fehlen Erkenntnisse zur Langzeitanwendung. Sollte ein längerer Gebrauch angestrebt werden, wird eine Rücksprache mit dem behandelnden Arzt empfohlen.


Nicht angwendet werden dürfen Bärentraubenblätter während der Schwangerschaft, Stillzeit und bei Kindern im Alter unter 12 Jahren.



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

THANKS FOR VISITING